Juliane Maibach – Midnight Eyes Finsterherz

Autorin:  Juliane Maibach
Reihe: 2 Teil der Trilogie
Genre:    Fantasy
Seiten:    312
Erscheinungsdatum:  30.06.2015

Kurzbeschreibung

Was tust du, wenn deine Welt auf den Kopf gestellt wird; Wahrheit und Lüge verschmelzen und sich deine schlimmsten Ängste bewahrheiten? Genau diese Frage muss sich Emily stellen, als sie eine schreckliche Prophezeiung erhält, die sich zu erfüllen scheint und nicht nur ihr neugefundenes Glück mit Ray zu zerstören droht.
So sehr sie sich zunächst auch weigert diesen Worten Glauben zu schenken, so muss sie doch allzu bald der Wahrheit ins Gesicht sehen. Emily wird gezwungen eine folgenschwere Entscheidung zu treffen, die nicht nur ihr Leben für immer verändern wird. Kann sie dem Schicksal entfliehen und einen Weg aus ihren wahrgewordenen Albträumen finden oder wird sie ihre große Liebe für immer verlieren?
Das Cover:
Grün  ich liebe Grün, aber davon mal abgesehen passt es wieder perfekt ich finde das Cover einfach nur der Hammer 😉
Der Schreibstil:
Wiedermal hat es Juliane Maibach geschafft mich mit diesem Buch zu fesseln. Es lässt sich super gut lesen und ist sehr verständlich.
Man kommt nicht ins grübeln oder nachdenken wieso das jetzt so ist, eher wollte ich Juliane an den Hals springen weil sie Emily das antut 😀
Mein Fazit:
Der 2 Band von Midnight Eyes ist wieder mal Mitreißend und Herzergreifend.
Emily und Ray müssen durch eine harte Zeit, selbst ich habe gedacht ist das jetzt Wahr oder nur ein Hirngespinst.
Aber nach und nach kommt man dahinter, ich habe sehr mit den beiden mitgelitten und mir gedacht “Was haben die zwei gemacht, das Julia ihnen sowas antut” 😉
Aber trotz diesem Gedanken bin ich Julia wieder mal dankbar für so ein Klasse Buch, ich hab es in einem Rutsch durchgelesen und ich kann es nur zu 100% weiter empfehlen.
Von mir bekommt das 2 Band von Midnight Eyes 5 von 5 Book Towers.
©
Cover: Juliane Maibach
Werbeanzeigen