Emma Wagner . Regie führt nur die Liebe

Titel:          Regie führt nur die Liebe

Autorin:     Emma Wagner

Reihe: Einzelband

Seiten:       443

Genre:      Roman

Verlag:      Selfpublishing

Hier Kaufen!!!

Klappentext:

 
Laura liebt Bollywood-Filme, glaubt an das Schicksal und wartet auf die große Liebe.
Ihr Leben verläuft eigentlich in geordneten Bahnen, nur der intrigante Kollege Kai macht ihr das Leben schwer.
Doch dann rettet sie einen Fremden vor dem Ertrinken, und schlagartig ist alles anders. Der Mann, der ihr noch im Rettungsboot die magischen Worte »Nicht Jahrhunderte, nicht Jahrtausende – nichts kann uns trennen!« zuflüstert, ist nämlich kein anderer als der bekannte Schauspieler Logan White.
Sie und Logan – eine Verbindung, so ewig und schicksalhaft wie aus einem Bollywood-Film, da ist sich Laura sicher. Nur Logans Manager Alex entpuppt sich als Ekelpaket.
Doch damit nicht genug: Ganz nebenbei muss Laura sich auch noch um ihren heimwehkranken
Mitbewohner James und um ihre beste Freundin Moni kümmern, die sie in ihrer Wohnung vor den
Vermietern versteckt.
Klar, dass sich Lauras Leben schon bald nicht mehr an das Drehbuch hält …
Meine Meinung:

Das Cover:

Ich finde das Cover sehr erheiternd, es macht richtig gute Laune und verbreitet Sonne.

Mit dem Paar, im Auto, dem Sonnenuntergang, bekommt man Lust auf Urlaub.
Das Cover harmoniert super zusammen, auch die Filmrolle, passt perfekt zum Titel.
Der Schreibstil:
Emma schafft es, den Leser von Anfang bis Ende gefangen zu nehmen.
Ihr Stil zu schreiben, ist sehr flüssig und einfach zu lesen.
Alles passt perfekt zusammen und man geht mit einem guten Gefühl von Kapitel zu Kapitel über.

Die Story:

Wie im Klappentext geschrieben, liebt Laura Bollywoodfilme und denkt ihr Leben und Traummann muss genau so sein wie in diesen Filmen.

Doch wird sie, einiges lernen, das nichts so ist wie in einem Film und das dass Leben und die Liebe sich nicht nach einem Film richten.
Logan ist ein Schauspieler wie man ihn kennt, mir hat er so gar nicht gefallen, da war sein Bruder Alex schon eher nach meinem Geschmack.

Auch Lauras´s Mitbewohner James und ihre Freundin spielen eine große Rolle in dieser wundervollen Liebesgeschichte und am Ende …… aber das müsst ihr selbst lesen^^

Mein Fazit:

Ich habe dieses Buch an einem Tag durchgelesen, habe es regelrecht verschlungen und bin sehr dankbar, diese wunderschöne, humorvolle und auch ab und an traurige Geschichte, lesen zu dürfen.
Emma ich danke dir, für dieses wundervolle Buch :*
Ich kann jedem der Liebesgeschichten liebt dieses Buch zu 100% empfehlen, ihr kommt vollkommen auf eure kosten, es lohnt sich alle mal 😉
Von mir bekommt Emma Wagner´s Buch deswegen volle Punktzahl.
©
Bild: Michaela Ruthard
Cover: Emma Wagner
Werbeanzeigen