Allgemein · Rezension

Rezension: Feiy – Im Licht des Mondes von Juliane Maibach

51xTTS4RtoL._SX337_BO1,204,203,200_

Titel : Feiy – Im Licht des Mondes

Autorin: Juliane Maibach

Genre: Fantasy

Seiten: 332 Seiten

Verlag: 47North

1 Band einer Reihe

 

Um was geht es in dem Buch:

Die selbstbewusste junge Feiy Alice ist dazu bestimmt, in der Welt umherzuziehen und einen Handel mit den Menschen abzuschließen.
Eines Tages trifft sie auf Vince, dessen sehnlichster Wunsch es ist, von ihr die Kunst der Magie zu lernen. Doch diese Macht kann nur ein Talim, der Meister der Feiys, verleihen. So machen sich die beiden auf den Weg zu ihm und erhalten einen äußerst lukrativen Auftrag: Sie sollen ihm die geheimnisvolle Blaue Träne bringen, einen Schatz von unermesslichem Wert. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, die sie das Leben kosten könnte.
Vince spürt schon bald, dass die mutige Feiy an seiner Seite ein großes Geheimnis verbirgt und die Schatten der Vergangenheit ihre Finger nach ihr ausstrecken.

 

Mein Fazit:

Juliane Maibach hat es wieder geschafft mit einer neuen Geschichte zu begeistern, ihr Schreibstil ist wieder wunderschön zu lesen und ich bin immer in der Story gefangen.
Die Feiy Alice gefällt mir sehr gut, sie lebt ihr leben wie sie es möchte und ist eine starke und nicht auf den Mund gefallene Frau.
Auch Vince hat seine guten Seiten, auch wenn er etwas Nerven kann mit seinem dauernden Gerede 😀

Der Auftakt der neuen Reihe von Juliane hat mir sehr gut gefallen und ich bin schon sehr gespannt darauf wie es weiter geht.
Das Cover gefällt mir nicht so gut wegen der Frau darauf, aber das tut der Geschichte ja keinen Abbruch 😉

 

Mein Lieblingscharakter:

Ist ganz klar Alice, ich mag ihre Art ihr Leben zu bestreiten, sich nicht unter kriegen zu lassen und das sie immer mit Herz und Verstand bei der Sache ist.
Juliane hat mit ihr eine tolle Protagonistin erschaffen, der man gerne durch ihre Welt folgt und beistehen möchte.

 

Wer  sollte dieses Buch lesen:

Wer Fantasy mit einer starken Protagonistin mag, ist hier sehr gut aufgehoben.
Es gibt Spannung, Action und auch Humor, in einer Welt die sich zu entdecken sehr lohnt.

 

Meine Bewertung:

Cover: 4 von 5 Punkten

Schreibstil: 5 von 5 Punkten

Handlung: 5 von 5 Punkten

Charaktere 4,5 von 5 Punkten

Das ergibt eine Bewertung von 4,5 Sternen, für Juliane´s Auftakt dieser neuen Reihe, der ich gerne weiter folge.
Danke an Juliane Maibach für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s